DER AKTUELLE PROZESS

Die „Bodentruppen“ der Operation Terra sind Reisende innerhalb von Raum und Zeit. Um unseren Dienst am Übergang dieses Planeten von der 3D-Erde zur 4D-Terra zu erfüllen, haben wir unsere Existenz höherer Dichte verlassen und sind über eine Zeitschleife in die 3D-Welt herabgekommen; wir werden dorthin zurückkehren, wo wir vorher waren, indem wir die Zeitschleife verlassen. Innerhalb der Zeitschleife erlebten wir viele 3D-Leben, und jetzt ist es Zeit für uns, zu den Leben und Körpern zurückzukehren, in denen wir vorher waren. Wenn wir uns endlich in diesem wiederhergestellten Zustand befinden, werden wir alle zu unseren nächsten Aufgaben für die „OP“ übergehen.

Eintritt in die Zeitschleife

Da sich 4D-Bewohner innerhalb der linearen Zeit relativ fließend bewegen und bei Bedarf bilokieren können, können die Teile von uns, die sich von „da oben“ zum Ausdruck bringen, auch direkt am Boden arbeiten. Sie können auch von dort aus mit uns zusammenarbeiten. Mehr als eine/r von uns hat schon direkte Erfahrungen mit ihrem/n 4D-Selbst gemacht, während er/sie noch in diesen 3D-Körpern ist, und während ich dies schreibe, habe ich das Gefühl, dass ich viel mehr von „da oben“ als von „hier unten“ entspringe.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt in diesem Gesamtprozess (der von unseren individuellen Funktionen und Rollen innerhalb des „op“ zu einem bestimmten Zeitpunkt abhängt) werden unsere 3D-Körper vollständig in unseren 4D-Körpern absorbiert/subsumiert und wir werden uns nicht mehr in 3D-Körpern zum Ausdruck bringen, außer wenn dies für bestimmte Situationen erforderlich ist. Jeder, der aus den höheren Dichten in 3D hinabgestiegen ist, wird wieder so sein, wie er es vorher war, aber für jeden, der nicht in den ersten beiden Wellen ist, wird dies nicht vor der Evakuierung passieren.

Wir sind anders

Diejenigen von uns, die Teil von Operation Terra sind, unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von den meisten um uns herum:

Wir kamen in 3D, um einen Teil des Schmerzes dieser Welt zu übernehmen und ihn in uns selbst zu transformieren, was die Menge an Schmerz, die der Planet mit sich bringt und freisetzen muss, verringert. Indem wir unsere eigene Transformation dieses Schmerzes durchführen, schaffen wir auch eine energetische Vorlage für die persönliche Transformation. Zukünftige Generationen können diese Vorlage nutzen und auch den Weg zu Terra finden.

Wir sind auch gekommen, um als menschliche Blitzableiter zu fungieren, um das höhere Licht in den Planeten zu erden, das die notwendige Reinigung des Planeten unterstützt, indem wir alles ausspülen, was nicht mit ihrem Schicksal als Terra übereinstimmt. Diese Lichtzufuhr treibt all die Gedankenformen aus, die über Jahrmillionen vom Planeten aufgenommen wurden. Indem wir als Kanäle fungieren, damit immer mehr dieses Lichts in den Körper des Planeten gelangt, tragen wir tatsächlich dazu bei, die Veränderungen zu unterstützen, die auf globaler Ebene stattfinden. Sie müssen auftreten und es gehört zu unserem Dienst sie zu unterstützen.

Wir sind nicht hier, um etwas in der gegenwärtigen Welt zu stoppen oder zu reparieren, sondern wir wollen uns an der Schaffung von etwas ganz NEUEM beteiligen, das es noch nie zuvor gegeben hat. Wir verstehen, dass diese gegenwärtige Schöpfung ihren Zweck erfüllt hat und durch eine andere ersetzt wird, deshalb ist unser bester Dienst, uns vom Drama zu lösen und die Energien fließen zu lassen, ohne ihnen zu widerstehen.

Um den Rest unseres Dienstes an diesem Planeten abzuschließen, werden die der ersten und zweiten Welle dorthin zurückkehren, wo wir vorher waren, und so sein, WIE wir vorher waren. Wir werden bei der Evakuierung von etwa 1/10 von 1% der derzeitigen Weltbevölkerung (etwa 6-7 Millionen Menschen sowie Tiere und Pflanzen) helfen, sie auf unseren Schiffen bearbeiten und dann auf der Mittweg Station unterbringen, sobald sie in diesem Frequenzband operieren können.

Die Vorbereitungen zur Kolonisierung von Terra werden auf der Mittweg Station stattfinden, einem großen kugelförmigen Mutterschiff, das etwa 80% der Größe des heutigen Planeten Erde entspricht, und jeder wird entsprechend dem nächsten Schritt auf seiner individuellen Dienstreise zum Schöpfer vorgehen. Viele der galaktischen Freiwilligen werden zu ihren Heimatplaneten zurückkehren, und einige von ihnen werden Kolonisten auf Terra oder maßgeblich am Aufbau der Kolonie ihres Heimatplaneten auf Terra beteiligt sein. Die eigentliche Kolonisation beginnt etwa 20-25 Jahre nach der Evakuierung.

Die Individuen der ersten und zweiten Welle machen jetzt ihre Vervollständigung mit 3D. Einige ihrer Tiere werden auch in 4D aufgenommen. Tiere und Menschen werden 4D etwas anders betreten, aber alle werden zu ihren früheren Identitäten zurückkehren, um sich auf ihre individuellen Rollen bei der Evakuierung und danach vorzubereiten.

Sobald man den Wechsel zu vollem 4D-Bewusstsein und Bewusstsein vollzogen hat, kann man in jedem Körper und an jedem Ort erscheinen, den eine Situation erfordert. Diese Fähigkeit muss nicht erlernt werden. Sobald der Wechsel auf 4D abgeschlossen ist, ist sie automatisch betriebsbereit und verfügbar.

Löschen des zellulären Speichers

Vor vielen Jahren wurde mir eine Technologie gezeigt, die für den Prozess der Reinigung des zellulären Gedächtnisses verwendet wird. Ich glaube, dass eine Form dieser Technologie bereits auf die der ersten und zweiten Welle angewendet wird, während wir schlafen, und sie kann auch verwendet werden, um unseren Reinigungsprozess abzuschließen, sobald wir auf die Schiffe gehoben wurden, wenn das bis dahin nicht abgeschlossen ist.

Lichtdurchlässige Zylinder sind mit Klappdeckeln und elektronischen Sensoren ausgestattet, die das Energiefeld einer Person erfassen und interpretieren können. Sie können jeweils eine Person in Rückenlage aufnehmen. Der Zylinder wirkt wie eine Art Isolationskammer und sein Insasse befindet sich in einem friedlichen, unbewussten Zustand (ähnlich dem Tiefschlaf), während der Prozess des Auslöschens seines zellulären Gedächtnisses weitergeht.

Die Sensormesswerte liefern die Daten, die verwendet werden, um ein aufhebendes Energiemuster zu erzeugen — ein genaues energetisches Gegenteil des zu löschenden Musters. Das Löschmuster wird auf die Person angewendet, bis die Sensoren anzeigen, dass dieses bestimmte Muster vollständig gelöscht wurde. Der Deckel bleibt bis zum Ende der Sitzung geschlossen und öffnet sich danach automatisch. Ein Techniker hilft dem Insassen beim Aufstehen und geht in ein Verjüngungsbecken, um sich auszuruhen und zu erholen.

Die zu klärenden Muster haben eine angeborene Priorität in Bezug aufeinander, die die Technologie erkennen und weitere Sitzungen planen kann, bis alle restlichen 3D-Muster in der zellulären DNA geklärt sind. Nur der emotionale Rückstand oder die „Ladung“ wird beseitigt. Die Daten selbst bleiben intakt, so dass sich eine Person an ihre persönliche Geschichte erinnern kann, aber ohne eine emotionale Belastung, sind es nur Daten und nicht sehr interessant, außer während sie zu etwas beitragen das in einem bestimmten Moment erlebt wird.

Dies ist sehr ähnlich zu einigen der heute auf der 3D Erde erhältlichen Radionikmaschinen, nur weitaus ausgeklügelter und komplexer. Techniker überwachen den gesamten Prozess und stellen sicher, dass alles richtig funktioniert, aber ansonsten ist alles hoch automatisiert. Sobald das zelluläre Gedächtnis einer Person von allen emotionalen Aufladungen befreit ist, ist sie bereit, ihr neues Leben in einer Umgebung mit höheren Schwingungen aufzunehmen, obwohl es immer noch eine Zeit der Anpassung an die neuen Umstände gibt, während man lernt oder sich daran erinnert, auf 4D-Basis zu funktionieren.

(Darüber hinaus wird bereits jetzt eine Art „Strahlen“ Technologie (in den Botschaften wird sie als „Schallreinigung“ bezeichnet) auf die „Bodentruppen“ angewendet. Viele haben berichtet, dass diese Energien auf ihren Körper angewendet werden, und ich habe sie auch selbst bei vielen Gelegenheiten erlebt. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist es selten, dass ich sie NICHT fühle, wenn ich in der Nacht oder am frühen Morgen aufwache.)

Mittweg Station

Alle Evakuierten werden zunächst an Bord unserer Schiffe gebracht. Nachdem sie sich auf den Schiffen akklimatisiert haben und den Polsprung aus der Sicherheit des erdnahen Weltraums erlebt haben, werden sie jeweils in die Kokonzylinder zur weiteren Bearbeitung gebracht. Ihre Schwingungsfrequenz wird steigen, wenn die schwereren Emotionen aus ihrem zellulären Gedächtnis gelöscht werden.

Ihre Bearbeitungszeit an Bord der Schiffe wird genug von ihrem zellulären Gedächtnis löschen, damit sie die Schwingungsfrequenz der Mittweg Station anpassen können. Wenn dieser Prozess ausreichend abgeschlossen ist, werden sie zur Mittweg Station gebracht. Dort angekommen, wird sich ihr Transformationsprozess fortsetzen; es kann weitere 2-3 Jahre dauern, bis sie bereit sind, aktiv an den eigentlichen Vorbereitungen zur Kolonisation teilzunehmen.

Mittweg Station ist dazu ausgestattet, ihren eigenen Frequenzbereich einzustellen, und ALLE ihre Insassen werden einen Prozess durchlaufen, der es ihnen ermöglicht, ihre Frequenz allmählich zu erhöhen, bis sie auf der Frequenz sind, die auf Terra existiert.

Zunächst wird die Schwingungsfrequenz der Mittweg Station „auf halbem Weg“ zwischen der Schwingungsfrequenz des heutigen Planeten Erde und der Schwingungsfrequenz, die auf Terra vorhanden sein wird, liegen. (Deshalb nennen wir sie „Mittweg Station“).

Die Frequenz der Mittweg Station kann stufenweise erhöht werden, ähnlich wie der Wasserstand in einer der Schleusen im Panamakanal stufenweise erhöht werden kann, so dass ein Seeschiff bei einem niedrigeren Wasserstand eintreten und bei einem höheren nach oben schwimmen kann.

Vorbereitung auf die Kolonisierung

Die Vorbereitungen für die Kolonisation werden mehrere Jahre dauern, gemessen in linearer Zeit. Während dieser Zeit wird die Erde ihre eigene Transformation vollenden. Ihr gegenwärtiger Körper wird für sehr lange Zeit unbelebt und brachliegend bleiben. Er wird frei von allem Wasser und Leben sein. Sie wird diese Form transzendieren und im nächsten Frequenzband als Terra auftauchen. Terra wird ein völlig neuer Planet sein, und es wird einige Zeit dauern, bis alle ihre Merkmale erscheinen. Während dieser Zeit werden sich ihre zukünftigen Kolonisten darauf vorbereiten, sie zu belegen.

Die Vorbereitungen werden an vielen Orten in der gesamten Galaxie stattfinden, nicht nur an Bord der Mittweg Station. Nur die Kolonie derjenigen, die vom jetzigen Planeten Erde abwandern, wird sich an Bord der Mittweg Station vorbereiten, und der einzige Grund, warum auch sie das tun müssen, ist, dass ihr eigener Planet während dieser Zeit nicht bewohnbar sein wird.

Korrespondenzspezialisten werden zwischen allen Zivilisationen reisen, die Terra kolonisieren werden, Daten sammeln und helfen, die Pläne für die Kolonisierung so zu formulieren, dass alle Kolonien antizipiert und versorgt werden.

Bis alles auf der planetarischen Oberfläche fertig ist, werden auch die zukünftigen Kolonisten bereit sein und die Kolonisation wird beginnen. Sobald die erste Generation der in Terra geborenen Einheimischen angekommen und erwachsen geworden ist, werden die Mitglieder des Übergangsteams den nächsten Schritt auf ihrem individuellen Weg gehen. Es wird geschätzt, dass dies etwa 200 Jahre nach Abschluss der Evakuierung geschehen wird, wenn Terra vollständig kolonisiert ist und alles für die erste Generation und ihre Nachkommen vorhanden ist.

Wir alle haben einen Platz in der ersten Reihe für die dramatischste Zeit in der Existenz des Planeten Erde. Lösen Sie sich vom Drama und bleiben Sie neutral gegenüber allem, was Sie beobachten. Hingabe IST der Weg dorthin. Es gibt nichts zu stoppen und nichts zu reparieren, also denken Sie daran, zu atmen, sich zu erden und zu zentrieren, und vor allem langsam und tief zu atmen, während Sie sich in die Fahrt entspannen.

Niemand wird von dem, was jetzt kommt, unberührt bleiben, und niemand wird verloren gehen. Denken Sie daran, dass, wenn Sie die Veränderungen erleben, die notwendig sind, um diesen Wandel von einer Schöpfung zu einer völlig neuen zu vollziehen. Deshalb sind Sie gekommen. Deshalb sind Sie hier. Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.

Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.

© Urheberrecht 1999-2025 Celestial Way

Eintritt in die Zeitschleife
Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.
Eintritt in die Zeitschleife
Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.
Eintritt in die Zeitschleife
Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.
Eintritt in die Zeitschleife
Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.
Eintritt in die Zeitschleife
Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.
Eintritt in die Zeitschleife
Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.
Eintritt in die Zeitschleife
Erinnern Sie sich daran, wer Sie sind und was Sie hier zu tun sind.